Bepanthen® Kinderförderung

Bepanthen®-Kinderförderung

Für eine heilere Welt von Kindern und Jugendlichen in Deutschland.

Die Bepanthen®-Kinderförderung

Das Engagement umfasst eine jährliche Geldspende für das Kinderhilfsprojekt „Die Arche e.V.“ sowie auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnittene Förderprogramme. Die Förderprogramme basieren auf Erkenntnissen aus Sozialstudien, welche die Bepanthen®-Kinderförderung in Kooperation mit der Universität Bielefeld durchführt. Sie beleuchten die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen und die daraus resultierenden Auswirkungen.

Derzeit leben über 2,5 Millionen Kinder in Armut (Quelle: Deutscher Kinderschutzbund).

Soziales Engagement wird großgeschrieben

2008 ist die Bepanthen-Kinderförderung durch die Bayer Vital GmbH ins Leben gerufen worden. Sie sieht ihre Aufgabe darin, die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu erforschen und sie dabei zu unterstützen, ihre Ziele auch zu erreichen. In Kooperation mit der Universität Bielefeld lässt die Bepanthen-Kinderförderung sozialwissenschaftliche Studien durchführen. Wichtigster Dreh- und Angelpunkt sind dabei die Aussagen der betroffenen Kinder und Jugendlichen, die in der Regel zwischen sechs und sechzehn Jahren alt sind. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen somit in die praktische Kinderförderung ein. In Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfsprojekt Arche entstehen auf diese Weise gezielte Förderprogramme.

Die Experten an der Seite der Kinderförderung

Seit 2010 unterstützt Professor Dr. Holger Ziegeler von der Universität Bielefeld die Bepanthen-Kinderförderung, indem er die Sozialforschung leitet und auch darüber hinaus als Experte sein Wissen in die Arbeit der Kinderförderung einbringt. Das Besondere an den sozialwissenschaftlichen Studien der Universität Bielefeld ist die Tatsache, dass aktuelle Probleme immer aus der Sicht der Kinder beleuchtet werden. In Befragungen erläutern sie ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Nur so lassen sich gezielte Förderprogramme einrichten und Missstände aufdecken und beseitigen. Desweiteren steht Bernd Siggelkow, Gründer des Kinder- und Jugendhilfswerk „Die Arche“, der Bepanthen Kinderförderung als Experte zur Seite und hilft die Studienergebnisse in die Praxis zu übertragen.