slide upslide down
active
Babypflege mehr erfahren Babypflege mehr mehr erfahren Babypflege Babypflege
Trockene Augen mehr erfahren Trockene Augen mehr mehr erfahren Trockene Augen Trockene Augen
Gerötete, juckende Hautstellen mehr erfahren Gerötete, juckende Hautstellen mehr mehr erfahren Gerötete, juckende Hautstellen Gerötete, juckende Hautstellen
Kleine Wunden mehr erfahren Kleine Wunden mehr mehr erfahren Kleine Wunden Kleine Wunden
Wunde Nase mehr erfahren Wunde Nase mehr mehr erfahren Wunde Nase Wunde Nase
Sonnenbrand und leichte Verbrennungen mehr erfahren Sonnenbrand und leichte Verbrennungen mehr mehr erfahren Sonnenbrand und leichte Verbrennungen Sonnenbrand und leichte Verbrennungen
Narben mehr erfahren Narben mehr mehr erfahren Narben Narben
Schuppig-rissige Hautstellen mehr erfahren Schuppig-rissige Hautstellen mehr mehr erfahren Schuppig-rissige Hautstellen Schuppig-rissige Hautstellen
Infektionen vermeiden mehr erfahren Infektionen vermeiden mehr mehr erfahren Infektionen vermeiden Infektionen vermeiden
Trockene Nase mehr erfahren Trockene Nase mehr mehr erfahren Trockene Nase Trockene Nase
Wunder Babypo mehr erfahren Wunder Babypo mehr mehr erfahren Wunder Babypo Wunder Babypo
 

Aktuelles von Bepanthen®

Frau mit Heuschnupfen niest

Symptome bei Heuschnupfen einfach mindern

Alle Jahre kommt er wieder – der Heuschnupfen. Etwa jeder Fünfte leidet unter der lästigen Allergie. Juckende und brennende Augen, eine laufende Nase, häufiges Niesen, sowie Abgeschlagenheit und Müdigkeit stehen jedes Frühjahr auf der Tagesordnung. Das Immunsystem arbeitet auf Hochtouren, kommt aber nie zur Ruhe. Mit ein paar einfachen Tipps ist es jedoch möglich, dem Heuschnupfen die Stirn zu bieten und dem Körper zumindest eine kleine Auszeit zu verschaffen.

mehrmehrmer
Mädchen sitzt im Garten

Frühlingszeit: eine Herausforderung für die Haut

April, April, der macht, was er will – so heißt es im Volksmund. Und tatsächlich kann man sich im April auf unerwartete Wetterumschwünge gefasst machen. Sonne, Hagel, Regen, Frost – im April ist alles möglich. Das fordert die Haut genauso wie die Gartenarbeit, die jetzt ansteht. Ob Kästen und Kübel auf dem Balkon oder ein großer Garten: Im Frühling gibt es so einiges zu tun. Das stellt gerade für die Hände eine enorme Belastungsprobe dar.

mehrmehrmer