Pollen, Schnupfen, trockene Nase – Nasenspray zum Spülen für unterwegs

Frau mit Nasenspray

Das ganze Jahr über muss unsere Nasenschleimhaut einiges verkraften: Im Winter sorgen Heizungsluft und Kälte, im Frühjahr und Sommer Pollen, Staub und Klimaanlagen für gereizte und trockene Schleimhäute. Das ist nicht nur unangenehm, sondern auch zum Nachteil Ihrer Gesundheit, denn so kann die Nase die Atemluft nicht ausreichend befeuchten und reinigen.

Was Ihre Nase für Sie tut

Die Nase ist ein ganz ausgeklügeltes Organ. Sie ist wie ein mehrstufiges Filtersystem aufgebaut, das beim Atemvorgang alles herausfiltert, was den Atemwegen schadet. Winzige Flimmerhärchen, die sog. Zilien, auf den Zellen der Nasenschleimhaut und die dünne Schleimschicht sorgen für die Reinigung der Atemluft, bevor sie in die tieferen Atemwege gelangt, und verhindern so Reizungen. Der Schleim fängt kleinere Schmutzpartikel auf und die Flimmerhärchen transportieren sie zum Rachen, wo sie verschluckt oder ausgehustet werden können – in der Magensäure werden diese Bestandteile dann unschädlich gemacht.

 Mehr Wohlbefinden für Ihre Nase

Wenn das Innere der Nase austrocknet, wird die schützende Schleimschicht zuerst zäher und verschwindet schließlich ganz. Dadurch entstehen winzige Risse und Reizungen in der sich normalerweise unter dem Schleim befindlichen Nasenschleimhaut. Damit die winzigen Flimmerhärchen der Zellen der Nasenschleimhaut ihre Funktion wahrnehmen können, benötigen sie jedoch ein feuchtes Medium, in dem sie sich frei bewegen können. Andernfalls können Krankheitserreger, Pollen und kleine Staubpartikel ungehindert in die Bronchien strömen. Deshalb ist es wichtig, das Innere der Nase feucht und die Nasenschleimhaut intakt zu halten. Mit einer „Nasendusche“ können Sie den Feuchtigkeitsfilm bei Bedarf auch unterwegs aufrechterhalten und die Nasenschleimhaut mit pflegenden Substanzen versorgen.

Bepanthen® Meerwasser-Nasenspray – die wohltuende „Nasendusche“ für unterwegs

Das Bepanthen® Meerwasser-Nasenspray wurde speziell für die Befeuchtung, Reinigung und Pflege der Nasenschleimhaut entwickelt. Mit seinen isotonischen Eigenschaften eignet sich Meerwasser ideal für diese Zwecke, denn es sorgt dafür, dass feuchtigkeitsbindende Salze nicht aus der Schleimschicht ausgewaschen werden. Das Spray stellt mit dem enthaltenen Dexpanthenol einen zusätzlichen Feuchthaltefaktor bereit, um ein Austrocknen zu vermeiden. Seine pflegenden und schützenden Eigenschaften machen das Bepanthen® Meerwasser-Nasenspray auch zum idealen Begleiter bei Erkältung: Denn das Bepanthen® Meerwasser-Nasenspray kann Reizungen der Nasenschleimhaut, die durch abschwellende Schnupfensprays entstehen können, vorbeugen. Wichtig ist dabei, dass Sie das Bepanthen® Meerwasser-Nasenspray vor – und nicht nach – der Anwendung des Schnupfensprays anwenden, um dessen Wirkstoff nicht auszuwaschen.

Zudem kann ein Einsatz von Bepanthen® Meerwasser-Nasenspray als therapiebegleitende Maßnahme bei Heuschnupfen sinnvoll sein. Pollen, die sich in der Nase festgesetzt haben, können mit ein bis zwei Sprühstößen einfach ausgewaschen werden. Das reduziert die Pollenbelastung und unterstützt das Wohlbefinden in der Pollenzeit.