Über Bepanthen®

Bepanthen Produktsortiment

Für eine heile Welt

Bepanthen® ist eine der führenden Marken in Deutschland auf dem Gebiet der Wundheilung und -pflege.

Im Jahr 1950 in Deutschland eingeführt, hat Bepanthen® bis heute ein breites Sortiment speziell abgestimmter Produkte entwickelt. Basierend auf dem Wirkstoff Dexpanthenol, bietet jedes Produkt gezielte Anwendungsmöglichkeiten zur Reparatur und Pflege Ihrer Haut – ob z. B. als Antiseptische Wundcreme, Wund- und Heilsalbe, Kühlendes Schaumspray oder Augen- und Nasensalbe.

Mit hohen wissenschaftlichen Standards, aber auch mit dem sozialen Engagement der Bepanthen-Kinderförderung hilft Bepanthen®, die Welt ein kleines Stück heiler zu machen.

Dexpanthenolhaltige Salbe

So wirkt Dexpanthenol

Der gemeinsame Inhaltsstoff aller Bepanthen® Produkte ist Dexpanthenol. Als heilungsfördernder Wirkstoff wird es schon seit vielen Jahren zur Behandlung oberflächlicher Haut- und Schleimhautverletzungen eingesetzt. Über verschiedene Mechanismen unterstützt Dexpanthenol  den natürlichen Heilungsprozess der Haut. Es fördert die Zellteilung und Zellwanderung, beschleunigt den Gewebeaufbau und lindert Entzündungsprozesse.

Darüber hinaus erhöht Dexpanthenol das Feuchthaltevermögen der Haut  und hat zudem pflegende Eigenschaften.

Bepanthen® Produkte mit Dexpanthenol sind in Deutschland in der Apotheke rezeptfrei erhältlich.

Historische Verpackung Bepanthen

Historie

Bepanthen® wurde 1950 durch die Firma Roche im deutschen Markt eingeführt. Seit 2005 führt Bayer die Marke Bepanthen®.

Aus anfangs drei Produkten, darunter das Kernprodukt Bepanthen® Wund- und Heilsalbe, wurde schrittweise ein breites Sortiment entwickelt. Im Jahr 2013 wurde als jüngstes Produkt der Marke in Deutschland das Bepanthen® Narben-Gel eingeführt.

Auch künftig fühlt sich Bepanthen® dem Thema Heilung und Hautgesundheit verpflichtet – durch stetige Innovation und die Weiterentwicklung des Produktsortiments.

Katia Saalrank Schirmherrin der Bepanthen Kinderförderung

Bepanthen-Kinderförderung

Wer braucht dringender eine heile Welt als unsere Kinder?

Rund 2,5 Millionen Kinder in Deutschland sind von Armut betroffen. 2008 hat Bayer deshalb die Bepanthen-Kinderförderung ins Leben gerufen.

Sie unterstützt sozial benachteiligte Kinder durch individuell zugeschnittene Freizeitförderprogramme sowie durch eine jährliche Spende für das Kinderhilfsprojekt „Die Arche e.V.“ Als wichtige Grundlage für geeignete Fördermaßnahmen betreibt die Bepanthen-Kinderförderung zusammen mit Universitäten spezielle Sozialforschungsprojekte. Mehr zum Thema erfahren Sie unter: www.kinderförderung.bepanthen.de

   

Bepanthen® Film Galerie